Dacuda AG

Gegründet: Juni 2009

Was kaum jemand für möglich gehalten hat, ist geschehen: Mit Dacuda ist es einem Schweizer Hightech-Startup gelungen, sich in kürzester Zeit als Premiumzulieferer der globalen
IT-Industrie zu etablieren. Seit gut einem Jahr vertreibt der koreanische Elektronikriese LG Computermäuse mit einem
Scan-Modul, das auf Know-how aus Zürich beruht. In der
Schweiz wird die Maus namens LSM-100 unter anderem von
Mediamarkt und Digitec vertrieben. Stückzahlen sind, wie in
der Branche üblich, Verschlusssache. Doch bisher, sagt Dacuda-
Mitgründer und Finanzchef Michael Born, seien die Koreaner
«mit den Abverkäufen sehr zufrieden». Da trifft es sich
gut, dass die Exklusivität, auf die LG Anspruch hatte, diesen
Sommer ausgelaufen ist. Seither verhandelt Dacuda auch mit
anderen Mausherstellern. Ebenfalls schon weit gediehen sind
die Gespräche mit grossen Smartphone-Anbietern. «In diesem
Segment», verrät Born, «ist der Markteintritt absehbar.»

Grundlage der begehrten Dacuda-Technologie ist eine bisher
einzigartige Kombination von Robotik und digitaler Bildverarbeitung. Diese erlaubt ein freihändiges Scannen, Bearbeiten und Archivieren von Texten und Bildern in Echtzeit. Die eigentliche Geschäftsidee wurde im Rahmen eines venture challenge-Semesterkurses an der ETH Zürich geboren.

Milestones / News

Milestone 07.05.2013

Dacuda named as a Gartner Cool Vendor

Milestone 02.04.2013

Dacuda enters Smartphone Market

Dokumente

Videos und Präsentationen

10vor10: Jungunternehmer nur mit Diplom?

SEF-Interview mit den Gewinnern des Swiss Economic Award

Dacuda Presentation at SEF 2011

>

Swiss Economic Award Ceremony 2011

>

LG LSM-100 Mouse Scanner Trailer USA

>

>

Dacuda AG

Alexander Ilic

Badenerstrasse 141
8004 Zürich

http://www.dacuda.com

Kontakt

Sharing

PARTNER